Veganer Wirsing Eintopf. Heiß und lecker.

Veganer Wirsing Eintopf

Veganer Wirsing Eintopf

Veganer Wirsing Eintopf. Die kalte Jahreszeit schreit förmlich nach Eintopf und mir ist aufgefallen, dass der Wirsing diesen Winter bis jetzt  leider etwas zu kurz kam. Dabei ist Wirsing nicht nur ein superleckeres Gemüse, er ist auch im Winter aus deutschem Anbau zu beziehen. Also auch noch ökologisch ne Wucht. Was passt da besser als einen tollen veganen Wirsing-Eintopf zu zaubern. Das Ganze ist ja auch wirklich sehr einfach zu bewerkstelligen. Here we go!

Für zwei bis drei Personen benötiget Ihr:

  • 1 mittelgroßen Wirsing
  • 4-5 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1 Stück (Echten) Sellerie
  • ein paar getrocknete Tomaten
  • Suppengemüse und oder vegane Gemüsebrühe
  • Salz/ Pfeffer

Veganer Wirsing EintopfIch beginne mein Kochvergnügen indem ich aus Suppengemüse eine Gemüsebrühe ansetzte. D.h. ich koche kleingeschnittenes Suppengemüse in Wasser. Das Ganze kann ruhig eine Stunde vor sich hinköcheln, damit das Wasser den Geschmack des Gemüses annehmen kann. Dies ist aber optional. Ihr könnt auch einfach nur vegane gekörnte Gemüsebrühe benutzen.

Aber nun zu dem Eintopf:

Schneidet die Zwiebel, den Wirsing, die Tomate, den Sellerie, die getrockneten Tomaten und die Kartoffeln in kleine Stücke bzw. in feine Streifen.

Erhitzt nun einen Topf mit Pflanzenöl oder Pflanzenmargarine. Röstet in diesem die Zwiebelstückchen an, bis sie etwas braun werden. Gebt auch den Sellerie und den Wirsing kurz hinzu. Übertreibt es aber nicht damit. Es soll alles lediglich etwas andünsten und nicht gar werden.

Veganer Wirsing Eintopf
Unsere Zutaten schneiden wir in kleine Stücke bzw. feine Streifen.

Stellt nun einen Topf mit Wasser auf. Die Wassermenge ist hierbei relativ. Wir wollen später weder zu viel noch zu wenig Flüßigkeit in unserem Eintopf haben. Gebt erst einmal lieber etwas weniger Wasser in den Topf und bringt dieses zum Kochen. Danach gebt Ihr die Zutaten nach und nach in den Suppentopf. Falls Ihr nun merken solltet, dass das Gemüse nicht ausreichend mit Wasser bedeckt ist, gebt Ihr einfach noch die gewünschte Menge Wasser hinzu.

Die Tomaten könnt Ihr erst noch zurückhalten. Es reicht wenn diese erst einige Minuten vor Beendigung des Kochprozesses hinzugegeben werden.

Unser Gemüse sollte jetzt in ca. 40 Minuten eine optimalen Garpunkt erreicht haben. Probiert zwischendurch einfach immer mal wieder, wie sich das Gemüse anfühlt. Wie gesagt: gebt nun noch die Tomatenwürfel hinzu und schmeckt alles nach eurem Belieben ab. Hierzu könnt Ihr Salz, Pfeffer und zusätzliche Gemüsebrühe verwenden. Auch frische oder getrocknete Kräuter können ein tolles zusätzliches Geschmackserlebnis hervorrufen.

Veganer Wirsing Eintopf

Der Eintopf ist jetzt fertig und sollte heiß serviert werden. Ich persönlich finde es noch total lecker, wenn ich mir ein bis zwei Esslöffel Essig über meinen Teller gebe. Wow. Was für ein tolles Gericht…

Was man super dazu reichen kann:

  • frisches Brot
  • knackige Brötchen
  • Tofusiedewürstchen

Lust auf mehr Eintopf? Dann schau doch mal HIER.

Veganer Wirsing Eintopf
Pin it! Danke

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.